Dienstag, 28. Januar 2020
Helfen in der Not ist unser Gebot

Rüstwagen

ruestwagen-1

ruestwagen 2

ruestwagen 3

Fahrzeugtyp: MAN 8-163

Aufbau: EMPL

Baujahr: 2000

Motorleistung: 160 PS Allradantrieb

Gesamtgewicht: 8.000 kg

Bestückung des Fahrzeugs:

  • Seilwinde (Zugkraft 5 t)
  • 2 Niederdruckhebekissen (max. Hebekraft 10 t)
  • mehrere Hochdruckhebekissen (8 t)
  • hydraulischer Rettungssatz von Lukas mit Schere S150 (Schneidkraft bis 2,5 cm Metall) & Spreizer
  • Kettensäge und Trennschleifer von Dollar
  • Trennschneider, Notstromaggregat (max. 10 kV)
  • Leuchtmast (4.000 W)
  • Schmutzwasserpumpe
  • Steckleiter, Werkzeuge aller Art
  • Gully-Dichtkissen
  • Rettungsplattform LKW (Eigenbau)
  • Gas-Sauerstoff-Schneidgerät

Einsatzmöglichkeiten des Fahrzeugs:
Dieses Fahrzeug wird bei Havarien und Katastrophen aller Art, sowie bei Autounfällen mit eingeklemmten Personen und bei nächtlichen Einsätzen zum Ausleuchten der Einsatzstellen genutzt. Im Fahrzeug findet eine Truppbesatzung (2+1 Kameraden) Platz.

Unwetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Mittelsachsen - Tiefland :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Dienstag, 28.01. 20:00 bis Mittwoch, 29.01. 09:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 28.01.2020 - 22:04 Uhr