Dienstag, 28. Januar 2020
Helfen in der Not ist unser Gebot

First Responder

first responder logo

Die First Responder Gruppe der Feuerwehr Eppendorf wurde im Jahr 2012 ins Leben gerufen, um bei einem Ernstfall schnell medizinische Hilfe leisten zu können. Sie kommt immer dann zum Einsatz, wenn der Rettungswagen von Eppendorf gebunden ist und bestimmte Einsatzstichworte als Notruf in der Leitstelle einlaufen.

Einsatzstichworte sind:

  • Akutes Koronarsyndrom
  • Akute Luftnot
  • Reanimation
  • bewusstlos
  • stark blutende Wunden

Die spezielle Ausbildung, welche die 2 Rettungsassistenten, 3 Rettungssanitäter und die 4 Feuerwehrsanitäter haben, machen dies alles möglich.

Ausrüstung:

  • Lifepak 1000 - AED (automatischer Defibrillator)
  • Notfallbeatmungsgerät Oxylator
  • Rettungsrucksack mit Notfallmedikamenten
  • Verbandstoffe und Immobilisierungsmaterialien

first responder 1

first responder 2

first responder 3

first responder 5

first responder 6

first responder 4

Wir bedanken uns recht Herzlich bei unseren Ausbildern des DRK Hainichen und bei dem DRK Freiberg.

Unwetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Mittelsachsen - Tiefland :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Dienstag, 28.01. 20:00 bis Mittwoch, 29.01. 09:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten zwischen 50 km/h (14m/s, 28kn, Bft 7) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) aus südwestlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen bis 70 km/h (20m/s, 38kn, Bft 8) gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 28.01.2020 - 21:52 Uhr